Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

REIFEN WIRTH e.K. – WHEELS 66
Industriestraße 17
D-66869 Kusel

Vertreten durch:

Michael Wirth

Kontakt:

Tel: 0 63 81 / 22 86
Fax: 0 63 81 / 6 00 94 21
E-Mail: info@reifenwirth.de

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Handelsregister Kaiserslautern
Registernummer: HRA 30342 Amtsgericht Kaiserslautern

Umsatzsteuer:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
St.-Nr.: DE 814578773

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Name und Sitz des Versicherers:
Bayerischer Versicherungsverband
Versicherungsaktiengesellschaft
Maximilianstraße 53
80530 München

Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Datenschutz­erklärung

Als Betreiber dieser Seite und natürlich auch als Nutzer von anderen Seiten ist es wichtig, dass Sie sich auf dieser Internetseite sicher fühlen können. Es wurde alles unternommen, damit ihre Daten, insbesondere die personenbezogenen Daten, geschützt werden und Sie eine bestmögliche Nutzererfahrung mit dieser Seite haben ohne sich verfolgt, belästigt oder analysiert fühlen zu müssen. Es werden nur Daten erhoben, die für den Betrieb der Seite und der Serviceleistungen notwendig sind.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diese Datenschutzerklärung zeigt Ihnen, welchen Zweck und in welcher Art und in welchem Umfang eine Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten auf dieser und der mit ihr verbundenen Webseiten stattfindet. Ebenso führen wir Funktionen und Inhalte sowie externe Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf.

Im Hinblick auf die verwendete Begriffe schauen Sie sich gerne die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) an.

Diese Daten werden verarbeitet:

  • Ihre Bestandsdaten, sofern Sie Kunde bei uns sind oder werden wollen (Namen, Adressen, … ).
  • Ihre Kontaktdaten (wie E-Mail, Telefonnummern…).
  • Inhalte, die Sie an uns per Datenaustausch übermitteln
    (Beispiele: Texteingaben, Fotografien, Videos).
  • Nutzungsdaten darüber was die Nutzer interessiert, welches technische Endgerät einsetzt wird und von wo aus und wie auf das Onlineangebot zugegriffen wird.
    (Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta-/Kommunikationsdaten
    (z.B. Mit welchem Gerät Sie unser Angebot nutzen, von wo aus Sie das Angebot abrufen, IP-Adressen).

Von wem erheben wir die Daten?

Generell erheben wir Zugriffs-Daten von allen Besucher und Nutzer unseres Onlineangebotes. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn wir hierfür Ihr Einverständnis z.B. durch Absenden eines Formulars eingeholt haben.

Weshalb ist eine Verarbeitung der Daten überhaupt notwendig? (Zweck der Verarbeitung)

  • Kontaktaufnahme und Dialoge auf der Seite.
  • Sicherheit: Vermeidung Spam.
  • Reichweitenmessung/Marketing.
  • Optimierung von Inhalten.

Welche Rechtsgrundlage gilt?

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO gelten folgende Rechtsgrundlagen. Sofern die Rechtsgrundlage nicht explizit in dieser Datenschutzerklärung genannt wird, gilt:

  • Die Rechtsgrundlage für Einholung Ihrer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO,
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO,
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO,
  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
  • lebenswichtige Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage sehen wir keine.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Wir geben Daten nur dann weiter oder gewähren den Zugriff, wenn

  • es hierfür eine gesetzliche Notwendigkeit oder Verpflichtung gibt (z.B Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Vertragserfüllung).
  • Sie als Nutzer eingewilligt haben (z.B. durch die Übersendung von Formulardaten)
  • oder ein sogenanntes „berechtigtes Interesse“ vorliegt
    (z.B. bei unserem Webhoster).

Sofern Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragt werden, geschieht dies auf Grundlage und unter Beachtung des Art. 28 DSGVO. Auf dieser Seite geschieht dies z.B. bei der Übermittlung Ihrer Mail- und Adressdaten an den Dienstleister für die Versendung unseres Newsletters.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeitet werden oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter geschieht, erfolgt das nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht.

Die Verarbeitung erfolgt dann auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Sperrung und alle weiteren Rechte entsprechend Art. 15 DSGVO.

Insbesondere haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit bei der im Impressum oder der in der Datenschutzerklärung angegebenen Adresse melden. Alle Auskünfte sind unentgeltlich.

Verwendung Ihrer IP-Adresse

Wir erheben und speichern grundsätzlich keine vollständigen IP-Adressen von Besuchern. Ein Personenbezug ist aus diesen Daten nicht herstellbar, da Ihre IP-Adresse nicht gespeichert bzw. Diese anonymisiert wird.

Löschung von Daten

Gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. Entsprechend Art. 17 und 18 DSGVO werden Daten gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt.

Hosting

Damit dieses Onlineangebot für Sie zur Verfügung gestellt werden kann, kommen u.U. mehrere Hosting-Services zum Einsatz. Sie übernehmen für uns Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, stellen Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen und führen Wartungen durch.
Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Anbieter Ihre Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten. Betroffen Sind Sie als Kunde, Interessent und Besucher dieses Onlineangebotes. Die Verarbeitung geschieht auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren zur Verfügungstellung unseres Angebotes. Näheres dazu finden Sie im Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Verbindung mit dem Art. 28 DSGVO.

Der Hostinganbieter erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind z.B.:

• Browsertyp und Browserversion

• verwendetes Betriebssystem

• Referrer URL

• Hostname des zugreifenden Rechners

• Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, Daten zu prüfen, wenn uns Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktaufnahme – Formulare

Von Ihnen in Kontaktformularen eingegebene Daten (z.B. Name, Firma, E-Mail und Telefon) speichern und verwenden wir zum ausschließlich für die individuelle Kommunikation mit Ihnen.

Kommentare und Beiträge

An einigen Stellen können Sie Kommentare hinterlassen. Sie entscheiden, ob Sie dort Ihren Namen, einen Titel und einen Kommentar angeben, diese Angaben sind freiwillig. Nach der Prüfung wird Ihr Kommentar veröffentlicht. Der Kommentar kann wieder gelöscht werden, wenn Sie eine diesbezügliche Anfrage an uns richten. Nutzen Sie dafür bitte unser Kontaktformular oder die e-Mailadresse, die Sie im Impressum finden.
Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG oder auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG. Der Versand der Newsletter erfolgt mittels unseres Versanddienstleisters. Mit ihm haben wir einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen und geprüft, ob Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Vorgaben sicher gehandhabt werden.

Speicherung der IP Adresse

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können (z.B. Twitter, Pinterest, Instagram…). Bei Ihrer Nutzung der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Anbieter.

 

 

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen
Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: https://www.e-recht24.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1

Es gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen Auftragnehmer und Kunde. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden sind für den Auftragnehmer nur verbindlich, wenn er sie ausdrücklich und schriftlich anerkannt hat.

§ 2

Liefertermine gelten nur dann als verbindlich, wenn sie ausdrücklich als verbindlich bezeichnet worden sind. Angebote des Auftragnehmers sind frei bleibend. Die vom Kunden gemachte Bestellung ist ein bindendes Angebot. Der Kaufvertrag ist abgschlossen, wenn der Auftragnehmer die Annahme der Bestellung des näher bezeichneten Kaufgegenstandes bestätigt oder den Kaufgegenstand geliefert und eingebaut oder montiert hat.

§ 3

Der Preis beinhaltet das Material, den Ausbau und Einbau und ist sofort in bar zu bezahlen. Radschrauben sind nach 50 km, spätestens nach 14 Tagen ausschließlich vom Auftragnehmer nachziehen zu lassen. Das Nachziehen der Radschrauben wird auf dem Rechnungsbeleg bestätigt. Für eventuelle Schäden ohne Nachziehen der Radschrauben übernimmt der Auftragnehmer keine Haftung. Der Luftdruck ist spätestens alle 14 Tage zu überprüfen. Für nicht abgeholte Reifen, Felgen und Ersatzteile werden Lagerkosten berechnet.

§4

Das Rangieren des Fahrzeuges sowie das Anheben des Fahrzeuges erfolgt ausschließlich auf Gefahr des Kunden.

§5

Offensichtliche Mängel und Fehler sind vom Kunden sofort zu rügen. Dieser hat den Gegenstand der Beauftragung unverzüglich auf offensichtliche Mängel und Fehler zu untersuchen. Montagefehler müssen unverzüglich beim Auftragnehmer reklamiert werden. Gewährleistunsansprüche wegen offensichtlicher Mängel erlöschen, wenn der Kunde sie nicht binnen einer Woche seit übergabe, bei versteckten Mängeln innerhalb von einer Woche seit Auftreten, schriftlich anzeigt. Beanstandete reifen werden vom auftragnehmer zunächst zur Untersuchung an den Lieferant eingesandt. Liegt nach Meinung des Herstellerwerkes ein Mangel vor, so wird dem Kunden der Kaufpreis abzüglich einer angemessenen Abnutzungsvergütung erstattet. Bei offentsichtlich erkennbaren Mängeln hat der Kunde zunächst nur einen Anspruch auf Lieferung mangelfreier Ware. Ist dem Auftragnehmer eine Ersatzlieferung nicht möglich, so wird dem Kunden der Kaufpreis abzüglich einer angemessenen Abnutzungsvergütung erstattet. Liegt bei den an den Großhandel eingesandeten Reifen kein Mangel vor, so trägt der Kunde die Kosten für den Versand und die Untersuchung der Reifen. Für Montageschäden, Lagerschäden und Transportschäden an gebrauchten Felgen und Reifen wird nicht gehaftet. Für gebrauchte Felgen und Reifen beträgt die Gewährleistunsfrist ein Jahr.

§6

Gewährleistungsansprüche bestehen nicht bei unsachgemäßer Behandlung oder übermäßiger Beanspruchung. Das gleiche gilt, wenn der Kunde Veränderungen oder Nachbesserungen an Reifen oder Felgen selbst vornimmt oder durch Dritte vornehmen lässt, es sei denn, dass ausgeschlossen ist, dass der Mangel darauf beruhen kann.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Verbraucher können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

REIFEN WIRTH e.K. – WHEELS 66

Industriestraße 17

D-66869 Kusel

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Wert von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

13 + 15 =

Telefon

E-Mail

Adresse

Reifen Wirth e.K. - Wheels 66
Industriestraße 17
66869 Kusel

Öffnungszeiten

MO - FR
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 17:00 Uhr